Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Vitamin B12

Kurze Einführung

  • Cobalamin bezeichnet Verbindungen mit Vitamin B12-Aktivität.
  • Es enthält Kobalt, das diesem wasserlöslichen Vitamin des B-Komplexes seine rote Farbe verleiht.

Vorwiegende Quellen in der Nahrung

  • Zu finden in einer Vielzahl von Nahrungsmitteln tierischer Herkunft: Organfleisch (Rinderleber), Meerestiere (Muscheln), Fleisch, Geflügel, Eier, Milch, Milchprodukte.

Hauptfunktion

  • Cofaktor von zahlreichen enzymatischen Reaktionen.
  • Beteiligung an: z. B. Synthese (Produktion) von DNA (genetische Informationen), Protein-, Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel (gesundes Wachstum), Produktion roter Blutkörperchen, Funktion des zentralen Nervensystems, z. B. Erhaltung der Markscheide (Umhüllung von Nervenfasern, die die korrekte Weiterleitung der Nervenimpulse gewährleistet).
  • Prävention vor hohem Homocysteinspiegels (bestimmte Aminosäure); ein hoher Spiegel führt zu Schlaganfällen, Herz-Gefässerkrankungen.
  • Rolle bei der Melatoninproduktion (Hormon), welches den Schlaf-Wach-Rhythmus regelt.

Mangelerkrankungen

  • Ein Mangel kann zur megaloblastären Anämie (grosse, unreife rote Blutkörperchen) und zu einer schweren Degeneration des zentralen Nervensystems führen.
  • Ein Mangel tritt zumeist durch eine unzureichende Verwertung oder das Fehlen des intrinsischen Faktors (IF: Protein, das für die B12-Absorption im Darm essentiell ist) auf.
  • Symptome: z. B. Blässe, Müdigkeit, (Muskel-)Schwäche, Reflexverlust, Gedächtnisstörungen, Demenz und Herz-Gefäss-Erkrankungen.
  • Gefährdet: ältere Menschen, Vegetarier und Alkoholiker.
  • Eine Unterart der megaloblastären Anämie ist die perniziöse Anämie (Mangelanämie), die zu neurologischen Komplikationen führen kann.

Empfohlene Tagesdosis

Aktuelle Richtlinien für die Nährstoffzufuhr (Dietary Reference Intakes, DRIs) 
Institute of Medicine (IOM)

AlterskategorieTagesdosis
Schwangerschaft
Stillende Mütter
2.6 μg (RDA)
2.8 μg (RDA)
Säuglinge 6 – 12 Monate0.5 μg (AI)
Kinder
 1 – 3 Jahre
 4 – 8 Jahre
0.9 μg (RDA)
1.2 μg (RDA)
Männer
 9 – 13 Jahre
14 – 18 Jahre
19 – 30 Jahre
31 – 50 Jahre
50 – 70 Jahre
> 70 Jahre
1.8 mg (RDA)
2.4 mg (RDA)
2.4 mg (RDA)
2.4 mg (RDA)
2.4 mg (RDA)
2.4 mg (RDA)
Frauen
 9 – 13 Jahre
14 – 18 Jahre
19 – 30 Jahre
31 – 50 Jahre
50 – 70 Jahre
> 70 Jahre
1.8 μg (RDA)
2.4 μg (RDA)
2.4 μg (RDA)
2.4 μg (RDA)
2.4 μg (RDA)
2.4 μg (RDA)

 

AI = angemessene Aufnahme (Adequate Intake).
RDA = Empfohlene Tagesdosis (Recommended Dietary Allowance).

Synonyme: Cobalamin, B12

Zurück zur Liste